Judo




Letzter Anfängerkurs 2014 - jetzt auch für Kinder von 4-6!

Die letzten Judo-Anfängerkurse finden im Jahr 2014 ab dem 25.09.2014 statt.
An 11 Trainingsterminen werden unsere Trainer Brigitte Winter und Alex Hagel (Trainer-C Judo) eine Einführung in den Judosport geben. Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme der Kinder am regulären Training.

Ort: TVC-Dojo

Zeit: Do, 16:00-17:30 Uhr (Kurs 6-12 Jahre), 16:00-17:15 Uhr (Kurs 4-6 Jahre)

Kosten: 55 € (Mitglieder), 65 € (Nichtmitglieder)

Anmeldung: Brigitte Winter

Tel.: 0711-5056089

Judo - Anwendung von Körper und Geist

Judo ist der Weg der vollkommenen Anwendung von Körper und Geist. Das Streben danach, ist die Ausbildung von Körper und Geist durch das Üben von Angriffs- und Verteidigungsformen. So wird die Persönlichkeit geformt als Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. Dies ist das letzte Ziel des Judo.“

Diese Worte des Begründers des modernen Judo, Jigoro Kano, bleiben als Grundidee unvergänglich. Er suchte nach Wegen, das Jiu- Jitsu für den sportlichen Kampf zu entschärfen. Er erreichte dies durch das Verbot aller Schlag- und Tritttechniken sowie der Nervengriffe. Ziel beim Judo ist es, den Gegner entweder durch eine dynamische Wurftechnik auf den Rücken zu schleudern oder ihn beim Bodenkampf durch Würge-, Festhalte- oder Hebeltechniken zur Aufgabe zu zwingen.

Judo ist heute mehr Sport als Selbstverteidigung, doch ist in ihm das geistige Element und das Element der Selbsterziehung stärker als in anderen Sportarten.